Antragsformular

Wenn Sie eine Kopie des Antragsformulars herunterladen möchten, suchen Sie bitte dieses über das unten stehende Feld. Geben Sie den Produktcode Ihrer Versicherungsnummer ein. Es handelt sich dabei um die 3 Zeichen in der Mitte. Dies finden Sie in Ihrer jährlichen Mitteilung, z.B.: GR1, GD5, 3GR, GM1
Alternativ können Sie hier eine Kopie des Antragsformulars herunterladen und allen erforderlichen Dokumenten nach Deutschland an die Email adresse info@familienschutzkundenservice.de schicken.
Das Antragsformular sollte vollständig ausgefüllt, unterschrieben an uns zurückgesandt werden. Informationen zu unserer Adresse und Kontaktnummer finden sie hier. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben. Hier finden Sie auch unsere Telefonnummer, um uns zu kontaktieren, falls Sie Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen.
Zur Unterstützung Ihres Anspruchs benötigen wir auch Dokumente, mit denen Ihr Unfall-/ Krankenhausaufenthalt überprüft werden kann, z. B. medizinischer Bericht oder Unfallbericht.
Wenn wir weitere Informationen anfordern müssen, um Ihren Anspruch beurteilen zu können, werden wir Sie immer informieren. Sobald wir alle Informationen erhalten haben, die zur Beurteilung Ihres Anspruchs erforderlich sind, werden wir Ihnen schreiben und Sie innerhalb von 7 Arbeitstagen über unsere Entscheidung informieren.

Filtern Sie diese Liste

5 results match your search

Krankenhaustagegeld-Versicherung

July 22, 2021

Diese Krankenhaustagegeld-Versicherung zahlt: Krankentagegeld für jeden Tag eines Krankenhausaufenthalts in Deutschland aufgrund einer Erkrankung ; Krankentagegeld für jeden Tag, an dem sich ein versicherter Erwachsener oder ein versichertes Kind aufgrund einer Erkrankung auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Deutschland befindet ; Krankentagegeld für jeden Tag, an dem sich ein versicherter Erwachsener oder ein versichertes Kind aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Deutschland befindet (GM1, GM2)

Private Unfallversicherung

September 27, 2020

Diese private Unfallversicherung bietet folgende drei Arten von Leistungen: ein Krankenhaustagegeld im Falle eines Krankenhausaufenthalts in Deutschland als Folge eines Unfalls in Deutschland oder im Ausland ; erweiterte Tagesleistungen für einen Krankenhausaufenthalt im Ausland als direkte Folge eines Unfalls im Ausland ;eine einmalige Barzahlung im Falle eines verletzten Erwachsenen oder eines verletzten Kindes, der bzw. das als Folge eines Unfalls unter Invalidität leidet (GA1)

Unfall-Zahlungsplan

September 27, 2020

Dieser Unfall-Zahlungsplan bezahlt Leistungen für jeden Tag eines Krankenhausaufenthalts in Deutschland, der direkt auf einen Unfall in Deutschland oder im versicherten Ausland zurückzuführen ist. Für jeden Tag eines Krankenhausaufenthalts im versicherten Ausland, der direkt auf einen Unfall im versicherten Ausland zurückzufühen ist, werden höhere Leistungen bezahlt. (GR1, GR4, 3GR, 5GR, GR6, GR8)

Unfall-Zahlungsplan Plus

September 27, 2020

Dieser Unfall-Zahlungsplan Plus zahlt folgende Leistungen aus: jeden Tag eines Krankenhausaufenthalts in Deutschland, der direkt auf einen Unfall in Deutschland oder im versicherten Ausland zurückzuführen ist ;jeden Tag eines Krankenhausaufenthalts im versicherten Ausland, der direkt auf einen Unfall im versicherten Ausland zurückzuführen ist, werden höhere Leistungen bezahlt ;Erwerbesunfähigkeitsleistungen für jeden aufeinanderfolgenden Monat im Anschluss an die Wartefrist, in dem Sie wegen einer Krankheit oder einer Körperverletzung, die eine unmittelbare Folge eines Unfalls ist, Erwerbsunfähig sind, und ;Leistungen bei Arbeitslosigkeit für jeden aufeinanderfolgenden Monat im Anschluss an die Wartefrist, in dem Sie nicht mehr einer Vollzeiterwerbstätigkeit nachgehen oder selbstständig sind und arbeitslos gemeldet sind. (GS1)

Unfalltod-Versicherung

September 27, 2020

Diese Unfalltod-Police bietet zwei verschiedene Arten von Leistungen: eine eimalige Barzahlung im Falle des Unfalltodes eines versicherten Erwachsenen, wobei der Betrag von der Art des Unfalls abhängig ist; und eine einmalige Barzahlung im Falle des Unfalltodes eines versicherten Kindes. (GD1, GD5)